Seite wählen

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich euch einen kleinen Adventskalender, den ich für eine Freundin gewerkelt habe, nur für die 4 Adventssonntage. Als ich im Shop die Papiere und Stanzformen von Mes p`tits ciseaux und die neuen Stempel von Chou & Flowers gesehen habe, musste ich mein Projekt sofort umsetzen.

Für den Kalender habe ich zuerst 4 Tütchen in unterschiedlichen Höhen gebastelt. Dann kommt um jedes Tütchen eine Banderole mit Designpapier (Cardstock Pole Nord 3 , Cardstock Pole Nord 6Premium Cardstock Skandi-Tapete ). Anschließend geht es an die Deko für die Tütchen. Ich bereite mir immer gerne alles vor, dann muss ich alles nur noch zusammen setzen.

Die Stempelmotive sind mit dem neuen Stempelset Stempelset Mon premier noel auf Aquarellcardstock gestempelt, mit Aquarellfarbe koloriert und ausgeschnitten. Mit den Stanzformen Stanzformen Hohlsaumrahmen quadratisch und Stanzformen Hohlsaumrahmen rechteckig werden jeweils 2 Quadrate und Rechtecke ausgestanzt und ebenfalls mit etwas Aquarellfarbe bearbeitet. Im Stempelset befinden sich auch einige Schriften, die ich dann noch aufgestempelt habe. So ist ein schöner Hintergrund für die Stempelmotive entstanden.

Für die Zahlen wurde das Set Die-namics pumped-up numbers 1714 benutzt, ausgestanzt aus Glitterpapier anthrazit selbstklebend . Für das Grün habe ich die Stanzformen Stanzformen Sapin, Houx & Cie. und Stanzformen Winter Greenery benutzt. Dafür die Motive jeweils mehrfach aus weißem Cardstock und aus Cardstock Classic A4 moosgrün ausstanzen. Dann wird alles wie auf dem Foto arrangiert und fest geklebt. Für die Henkel habe ich Gestrickte Papierkordel weiß verwendet.

Jetzt muss der Adventskalender nur noch befüllt werden. Für diesen hier, nehme ich selbst gemachte Wellness Produkte.

Viel Spaß beim Nachbasteln!