Winterlandschaft

Für den heutigen Beitrag wollte ich die „outside the box“ mal wieder nutzen. Sie ist super dimensional und lässt sich zusammengeklappt in einem normalen A6 Umschlag verschicken. Es bietet sich sogar die Möglichkeit, mit einem elektrisches Teelicht eine tolle weihnachtliche Stimmung zu zaubern. Im ersten Schritt habe ich die einzelnen Elemente ausgestanzt. Im zweiten Schritt…

Weihnachtsmarkt als Explosionsbox

Ich hab mich an meine erste Explosionsbox gewagt. Das Ergebnis könnte ihr in meinem heutigen Beitrag sehen. Es ist ein beleuchteter Weihnachtsmarkt mit vielen neuen aber auch einigen älteren Produkten entstanden. Mit dem Explosionsboard gelingt es im Handumdrehen. Von Außen ist die Box eher schlicht aber von Innen gruppieren sich die Marktstände um die beleuchtete…

Nostalgie-Weihnachtslädchen

Mit dem Bundle „Mein kleiner Weihnachtsladen“ habe ich eine Schüttelkarte gebastelt. Das Fenster lädt einfach dazu ein! Dazu klebt man Abstandsklebeband am besten in zwei Lagen hinter ein Stück festere Plastikfolie (Reste von Verpackungen, Windradfolie oder ähnliches) und kaschiert die Kleberänder mit dem ausgestanzten Fenster. Das Innenleben des Fensters habe ich mit dem passenden Stempelset…

Explosion Board : 7-lagige Explosionsbox

Mit dem Explosion Board von We‘ r Memory Keepers kannst du ganz einfach Explosionsboxen herstellen. Für meine heutige Box habe ich alle sieben möglichen Grössen verwendet. Die einzelnen Lagen werden einfach ineinander geklebt und am Schluss mit einem Deckel verschlossen. Jede Lage wird jeweils quadratisch zugeschnitten, alle Masse sind direkt auf dem Board angegeben. Du…

Kunterbunter Märchenwald

Heute geht`s wieder bunt zu hier auf dem Blog, eine weihnachtliche Karte in knalligen Farben. Die Bäume aus dem neuen Thema sind traumhaft schön und zwar in allen Farben. Pink, Glitzerrosa und gelb brillieren im Märchenwald um die Wette.

Lebkuchenhäuser

Die Häuser aus dem neuen Kit Festliche Straße sind so wunderbar wandelbar… Ich habe sie einfach als Lebkuchenhäuser umfunktioniert. Dafür stanzt man die Häuser aus braunen Papier aus und malt mit einem weißen Gelschreiber einfach drauf los. Das macht nicht nur Spaß, sondern sieht auch klasse aus, oder?

Weihnachtspost

Ich schreibe zu Weihnachten gerne Karten und bekomme auch gerne welche. Diese werden an einer roten langen Kordel befestigt und es freut mich jedes Jahr, wenn sie sich langsam mit Karten füllt. Für meinen heutigen Beitrag habe ich das schöne weiße Mauerpapier, Kind, Briefkasten und Hund aus dem Kit „kleiner Weihnachtsladen“ verwendet. Das Kind ist…

Weihnachtliche Kerzen

Hallo ihr Lieben, Weihnachtszeit ist Kerzenzeit! Ich finde es einfach eine besonders schöne Geschenkidee Kerzen selbst zu bestempeln. Das Stempelset Kerzenschein und Plätzchenduft und Stempelset Ein schönes Weihnachtsfest eignen sich besonders toll dafür. Ich fange hier mal an mit einer Variante in klassisch rot-weißer Verpackung mit der dänischen Garde als Hingucker. Stempel-und Stanzen Bundle Weihnachten…

Verschneiter Weihnachtsmarkt

Wer traditionelle, handgefertigte, typisch regionale Weihnachtskarten machen möchte, wird hier bei Charlie und Paulchen fündig. Wo sonst findet man diese hübschen Weihnachtsbuden, die es traditionell in jeder noch so kleinen Region hier gibt? Und dann noch diese vielen liebevollen Details… Diese klitzekleinen Glühweihnbecher mit Herzchen… einfach goldig. Dazu noch einen passenden Spruch aus dem Wünsch…

Kerzenverpackung mit passender Karte

Zu einem gemütlichen Winterabend gehört doch Kerzenlicht! Als kleines Geschenk habe ich eine Kerze mit Transferfolie bestempelt und eine schöne Verpackung gebastelt. Die hübschen Häuser und Tannen aus dem Bundle Stanzformen Festliche Strasse zieren die Schachtel, die sich beim Öffnen quasi entfaltet. Zusammengehalten wird die Box mit einem schönen Band, an das ich einen Anhänger…