Kategorie Archiv: Trauer

Notizblock mit Klappdeckel und Bilderrahmen

„Trauer endet nie“ bedeutet auch, dass man sich gerne an eine geliebte Person erinnert und sie auf eine Weise nahe haben möchte. So hatte ich die Idee, einen Bilderrahmen zu werkeln. Passend dazu habe ich den Notizblock Aluminium von Exacompta mit einem Klappdeckel verschönert und tadaa… entstanden ist dieses tolle Set für den Schreib- oder…

Trauerkarten mit Farn und Ginkgo

Grün ist die Hoffnung, so auch, das der Schmerz über einen Verlust eines geliebten Menschen mit der Zeit immer weniger wird. Die Stanzform Farn und die Stanzformen Ginkgo sind für Trauerkarten wunderschön einsetzbar. Zwei Karten sind damit entstanden. Bei Dieser Karte habe ich die erst Mattung mit dem Cardstock Aspen und die zweite Mattung mit…

Hortensien und Ranken

Für diese Karte habe ich die Hortensienblätter aus dem Stempelset „Trauer endet nie“ auf Vellum gestempelt, weiß embosst und mit den Stiften aus dem Set Albrecht Dürer Aquarellstift – Set trockene Blüten coloriert. Anschließend habe ich die Blüten mit der Schere ausgeschnitten. Dazu habe ich meine Lieblingsranken aus dem Set „Blumenleiter“ ausgestanzt und arrangiert. Den…

In Gedanken bei dir

Leider musste ich letzte Woche erneut eine Trauerkarte gestalten. Da sie für einen Mann ist, habe ich dafür das tolle grüne Papier aus dem Kit „Trauer endet nie“ gewählt. Die beiden Fensterstanzen geben einen Weidenweg und lassen die zarten Stempel aus dem Stempelset „Pusteblume“ dahinter durchblicken. Er ist weiß gestempelt und dann klar embossed. Ich…

In stiller Trauer

Ich finde Trauerkarten gar nicht so einfach zu gestalten, da immer ein trauriger Anlass damit verbunden ist. Deshalb versuche ich die Karten nicht ganz so düster und dunkel zu halten. Diesmal habe ich mich als Basis an die typische Trauerfarbe grau gehalten. Um sie aufzufrischen habe ich Blumen aus dem Cardstock ‚Trauer endet nie-Blüten‚ ausgeschnitten…