Hallo ihr Lieben,hier schreibt wieder Britta, die Kartenliebhaberin.

So langsam muss ich mir wohl wirklich einen anderen Namen überlegen, denn ich kann machen was ich will, es schlüpft ein Layout nach dem Anderen aus mir heraus *räusper*.

Na ja ich kann es nicht ändern, das neue Apfel-kit hat sofort nach einem Apfelfoto geschrien, ja es hat sich geradezu danach verzehrt, wenn nicht so gar gelechzt. (So wie ich halt des Öfteren nach den saftigen Äpfelchen lechze).
Da bin ich extra in des Nachbars Garten gegangen und fand am Zaun, wie für mich geschaffen ein Prachtäpfelchen, dass ich fotoknipst hab. Extra für Euch, extra für das süsse Papier.
Und so sieht mein Layout aus:

 

 

Ich liebe ja diesen Aquarellmallook total und das Apfelpapier ist wieder so schön gezeichnet.
Natürlich fällt es mir auch immer sehr schwer, dass tolle Papier dann anzuschneiden. Ich habe allerdings einen ganz einfachen Trick dafür gefunden: Ich muss es einfach sofort anschneiden und benutzen….

 

Auf diesem Layout habe ich eine Banderole angebracht,
wie man es von Karten und Geschenkverpackungen her kennt.
Wollte ich schon immer mal machen, und ich finde, das sieht richtig gut aus.

 

Der kleine Apfel ist mit den tollen Stanzformen Äpfelchen ausgestanzt,
die findet ihr hier *klick*
und mit den Gansai-Tambi Farben bemalt.
Zu finden hier *klick*.
Das tolle Band und das Nymogarn,
sowie die süssen Holzpailetten (sind die nicht herrlich?)
sind ebenfalls in dem Kit enthalten.
Ihr findet es hier ganz frisch im Shop *klick*.
So, ich geh jetzt mal weiter scrappen
und wünsche Euch noch
ein wunderschönes Wochenende!
Herzensgruß
Eure
Britta