Der ungewöhlich heiße und trockene Sommer, der ja noch nicht zu Ende
ist, hat der Natur schwer zugesetzt. Viele Bäume lassen schon die
Blätter fallen und da darf man schon mal ganz vorsichtig Richtung Herbst
schielen. Nicht nur die Apfel- und Walnussbäume biegen sich in diesem
Jahr unter der Last der Früchte, auch die Kastanienbäume versprechen
reiche Ernte. Da habe ich doch gleich mal mit der Stanzform “Kastanien” aus dem Charlie & Paulchen-Shop ein passendes Herbstkärtchen gezaubert.

Die
Stanzteile boten sich wieder prima an, sie auseinander zu schneiden und
die Blätter separat als Kranz anzuordnen. Mit Stempelfarbe, Wasser und
Pinsel bekam alles die nötige Farbe und dass die Kastanien schön
glänzen, habe ich sie mit Glossy Accent überzogen.

Fehlte nur noch der herbstliche Schriftzug und ein wenig Nymogarn und fertig war diese doch relativ schlichte Herbstkarte.

Heute sind die Temperaturen mal ein wenig angenehmer und es weht ein erfrischendes Lüftchen. Also mal kräftig durchatmen!!

Kreative Grüße

Birgit

Material
Stanzform “Kastanien Charlie & Paulchen
Bundle Saisons Kalligrafie Charlie & Paulchen
Glossy Accent mini  Charlie & Paulchen