Denmächst dürfen Glückwünsche für ein Baby verschickt werden. Und wenn man nicht genau weiß, ob Junge oder Mädchen, dann macht man einfach mal ein Kärtchen mit Füchslein und eins mit Häschen:

 

 

Die zwei sind aber auch zu goldig! Ich liebe einfach beide!

 

 

Den  “kleinen Fuchsjungen” und das “kleine Hasenmädchen” habe ich gestempelt und von Hand ausgeschnitten.

 

 

Dann noch ein Neon-Schleifchen dran und fertig!

Eure Melanie