Hier kommt ” Bienenwabe mit Biene” , eine neue Hintergrundstanze !
Die Stanze ist eine Negativ-Stanze, d.h. um mehr Möglichkeiten für den Einsatz zu schaffen, stanzt man die Waben aus und erhält nicht eine fertige Form. Natürlich kann man diese aber einfach ausschneiden, so wie ich es hier gemacht habe.
Als Erstes seht Ihr die Wabe mit der Biene ganz glamourös gestylt mit Gold, Nymogarn und kleinen Perlchen.
Und hier kommt als zweite, ganz andere Variante die Stanze geprägt als Hintergrund:
Und hier seht Ihr die Stanze ganz normal ausgestanzt, in diesem Fall an einer Flasche mit Honigwein