Trauerkarte Silberblatt

Ich möchte euch heute eine Trauerkarte mit dem Silberblatt zeigen.

Ich liebe quadratische Karten, hier im Format 15 x 15cm. Wie immer habe ich sie aus Premium Cardstock Offwhite selbst geschnitten. Aus dem Bogen Trauer endet nie – Blüten habe ich mir das 2. Motiv mit dem schönen Trauertext und dem Silberblatt mit der größten Stanzform der Dashing Squares ausgestanzt. Darunter kommt ein quadratischer Layer in 14,3 x 14,3 cm aus Uni Cardstock Natural Stone. Die Kanten habe ich ringsrum etwas angeraut.

Das Silberblatt habe ich aus cremefarbenem Effektpapier aus meinem Bestand ausgestanzt und dabei darauf geachtet, dass die meisten Blattfüllungen beim Herauslösen in den Outlines bleiben. Festgeklebt habe ich alles dann punktuell mit flachen 3D-Pads unter den Blättern. Um den Stiel habe ich Nymogarn geknotet und eine Perle aufgefädelt. Damit diese nicht verrutscht, wurde einen ein halber Mini-Glue Dot drunter geklebt. So ist auch der Stiel fixiert.

Der Schriftzug wurde 2x aus Uni Cardstock Natural Stone ausgestanzt. Um filigrane Stanzteile auf- bzw. übereinander zu kleben, hinterlege ich den Cardstock vorher immer mit doppelseitiger Klebefolie und kann das Stanzteil dann sofort aufbringen. Klebt man Schriften in mehreren Lagen übereinander, wirken sie schön plastisch.

Zum Schluß setzen ein paar Halbperlen noch  Glanzakzente.

Viele Grüße Angelika