Nach dem Adventsmarkt könnt ihr jetzt ein ganzes Adventskalenderstädtchen basteln! Ich habe es jetzt für die Fotos aufgebaut und war total in Weihnachtsstimmung, obwohl draußen die Sonne bei 20°C gescheint hat!! Aber seht selbst…

Die Stanzform Adventskalenderhäuschen ist wirklich genial und bietet Platz für viele Süßigkeiten oder andere kreative Sachen. Meine Farbwahl ist etwas untypisch weihnachtlich in Minzmakrone und Grau mit dem Designpapier in Holzoptik.

Jetzt folgt noch eine Bilderflut der einzelnen Häuser. Hier die Nummer 1-4. Beim ersten Häuschen sieht man dass ich nur zwei Fenster ausgestanzt habe, das gelingt wenn man die Stanze nicht ganz durch die BigShot kurbelt. Ich bin restlos begeistert von den Adventskalenderzahlen Stempel, die sind einfach grandios! Ich mag das total wenn alle Zahlen so unterschiedlich gestaltet sind und auch noch so stylish. Hier ist mein Favorit der 2er.

Das Haus vom Nikolaus habe ich vergrößert. Dafür stanzt man einfach auf einem dünnen Streifen Papier nur den unteren Teil der Stanze aus und klebt ihn als Sockel auf die vollständige Stanze. Die Fenster habe ich auch ein zweites Mal durchgekurbelt und so 6 Fenster – für den Tag 6 – erhalten.

Dadurch dass ich die Häuser einmal seitlich und einmal von vorne verziert habe, kommt auch viel Abwechslung in die Adventskalenderstadt. Hier und da habe ich auch Stanzformen aus dem Geschenkanhängerset verwendet, wie beim 12er das Dalarna-Pferdchen.

Durch die zusätzlichen Stanzformen wie die Sterne, Fenster oder den Tannenbaum habt ihr ganz viele Möglichkeiten die Häuser individuell zu gestalten. Die meisten meiner Häuser haben eine weiße Grundfläche die ich mit schwarzen Spritzern versehen habe. Dazu ein paar graue, ein paar aus Holz, aber immer stimmig untereinander. Farbliche Akzente mit Minzmakrone.

Hier sieht man auch meinen Liebling, den Schneemann… ist der nicht absolut niedlich!!! Der wird auch auf einem Sockel präsentiert 🙂

Bei diesem Foto sieht man deutlich wie unterschiedlich die Häuser aussehen können obwohl es die gleiche Stanze ist. So genial und wirklich einfach und praktisch zu basteln.

Das Haus mit der Nummer 24 hat noch einen Anbau bekommen, das ist ein halbes Häuschen einfach angeklebt. Mit Welldach und Zweigen zur Verzierung.

Ich hoffe der Adventskalender gefällt euch, nach den ersten Häusern flutscht es wirklich ganz leicht und es ist ja noch genügend Zeit bis zum 1.Dezember! Die Stanzformen Adventskalenderhäuschen sind vorbestellbar und werden ab 28.10. ausgeliefert. Die dazugehörigen Stempeln findest du hier

Viel Spaß beim Basteln wünscht dir Sabine