Hallo Ihr Lieben,

hier schreibt Britta, Eure Kartenliebhaberin.
Einige von Euch habe ich ja auf dem Stempelmekka in Hagen kennen lernen dürfen, und ich muss sagen, das war wundervoll.
So viele Anregungen und Komplimente, die ich über Charlie und Paulchen und über unsere Arbeit als Designteam gehört habe, ich hatte ganz oft Tränen in den Augen…
Danke Euch tausendmal dafür, von einer Bastelbegeisterten zur Anderen!

Ich habe Euch hier einmal ein paar Fotos zusammen gestellt, auch für die armen Lieben, die nicht mitkommen konnten…Für mich war es ja eine Premiere und ich muss sagen, es war ein echtes Erlebnis.
Auch meine Designteamkolleginnen durfte ich das erste Mal in “echt” sehen. Und wie schön das war, dass erkennt ihr hoffentlich an meinen Bildern! Wir hatten sehr viel Spaß zusammen…

Am Vorabend der Stempelmesse traf ich dann auch schon auf Gleichgesinnte:

Das hier sind Melanie von Melli_creativ und Nicole von Marabee’s Welt .
 (Wenn ihr auf die Namen klickt, kommt ihr zum Blog bzw. Instaaccount).
Ich habe die beiden ein bisschen in meine Welt “verführt”.
Gleich schon am nächsten Morgen gab Melli von Melilis.de einen ihrer berühmten Kartenworkshops.
Wie ihr seht waren die Ladies sehr fleissig und hatten jede Menge Spaß!
Ich habe auch Layout Workshops gemacht,
meine Ersten und es war so aufregend und anregend und toll,
ich könnte jetzt noch vor Freude hüpfen, so liebe und talentierte Mädels habe ich kennen gelernt…
Rechts die Blumenfrau, das bin übrigens ich…

 

Ich glaube ihr könnt erkennen, wie stolz ich auf meine Damen bin *schmunzel*
Ist Euch übrigens schon mal aufgefallen, wie oft wir uns klein machen?
Das Wort “nur” oder “eigentlich” sagen?
Und zwar abwertend, zu uns selbst?
Ala: “Das ist ja “nur” ein Layout…”
“eigentlich ist es ganz schön, aber…”
oder auch sehr beliebt:
“Aber du kannst das viel besser…”
usw….

 

Das geht ja so gar nicht!
Schaut nur wie schön sie gemalt haben:

 

Wie konzentriert sie sind.
Und zu recht stolz sind, auf die Ergebnisse.
Ist das nicht wundervoll? *seufz*

 

Mädels, daran müssen wir arbeiten!
Ihr habt so tolle Werke gezaubert und viele von Euch haben die Komfortzone
 verlassen und sich ins Abenteuer “Layout” mit mir gewagt…
Vielen Dank dafür und ihr dürft stolz auf Euch sein!
Und das war meine “Vorlage” an der sich die Workshop-Teilnehmerinnen orientierten:
(Nebenbei bemerkt hatte ich das Vergnügen, von einer Kunstlehrerin als total untalentiert in Bastelsachen bezeichnet worden zu sein, sie riet mir, die Finger von Kunst zu lassen, und mir, sofern ich es denn erkennen könnte, eher Kunst zu kaufen und an die Wand zu hängen… was für ein Glück habe ich nicht auf sie gehört oder?)

Und deshalb ist das hier entstanden:
Ein Herbstlayout mit meiner Hündin Sunny.
Mit dem genialen Betonpapier, dass ihr hier Einzeln findet *klick*
Übrigens habe ich mich beim Workshop selbst infiziert:
Die Mädels haben nämlich eines der neuen Buchstabenstanzsets
von C&P ausprobieren dürfen,und als ich die Buchstaben
und die tolle Wirkung auf dem Layout sah,
musste ich dieses Set natürlich auch noch haben.
Zu Hause habe ich dann damit den Titel ergänzt.
Gefällt mir jetzt noch besser.
Das Stanzformen-Set handgeschriebenes Alphabet findet ihr hier im Shop *klick*
Wie ihr seht kamen natürlich die Gansai-Tambi Wasserfarben auch wieder zum Einsatz,
und auch meine Workshopmädels waren davon total begeistert.
(Juhu, endlich versteht mich jemand!)
Ihr findet den Wasserfarbkasten hier im Shop *klick*.

 

Es folgen ein paar Detailaufnahmen (einfach weil es so schön herbstlich ist,
 und heute so gut zu unserem Wetter hier passt *grins*):
Die wunderschöne Hagebuttenstanze, zu finden hier *klick* und die Physalisstanze, welche uns überhaupt erst das Malen mit den Gansai Tambi Farben ermöglicht haben, darf ich natürlich auch nicht vergessen zu erwähnen…
Die Physalis findet ihr hier im Shop *klick*
Ich hab leider nicht alle Workshopteilnehmerinnen fotografiert,
aber auch ohne Foto habe ich Euch in ganz lieber Erinnerung *schmelz*
Mal ganz lieb in die Schweiz rüberwink *winkewinke*.
Und hier kommen wir auch schon zum nächsten Workshopangebot:
Auch Meli von Meli_creativ war am Workshoptisch fleissig zu Gange,
wie ihr auf dem Bild oben seht.
Und Steffi gab höchstpersönlich einen wunderschönen Schneekugel Workshop,
denn das hat unsere Kundinnen doch sehr interessiert.
..
Hier seht ihr unsere drei Melanies
ganz konzentriert und hart arbeitend
am Workshoptisch.
In der Mitte ist die liebe Melanie von Melli’s Papierwelt,
schaut doch auch bei ihr mal vorbei…
Unsere anderen Designteammitglieder waren als
Gäste auf dem Stempelmekka vertreten,
ihr findet mehr über sie hier:
Nadine alias  Kartenkreativa

 

Bianca alias “Biantalie”
und Sonja von “Zauberhaft Handgemacht”
konnten diesmal leider nicht dabei sein,
aber auf ihren Blogs erfahrt ihr mehr über
diese beiden Lieben…
Ich traf auch “alte” liebe Gesichter, so meine geliebte Anja von lillyinheaven,
die ich aus meinem früheren Leben kenne.
Ich schwöre, ich habe Musik gehört, als sie so plötzlich vor mir stand.
Sie hat auch gleich bei Melis Kartenworkshop mitgemacht und war sehr begeistert:
Ihr findet mich übrigens auf Insta unter
die_Kartenliebhaberin wenn ihr mehr von mir sehen wollt *zwinker*!
Auf dem Bild unten bin ich mit Carmen zu sehen…
zu späterer Stunde sind unsere Münder uns irgendwie entglitten *bigsmile*…
wahrscheinlich wegen all der schönen und neuen Produkte,
die bei Charlie und Paulchen im Lager zu entdecken waren…
Ihr dürft Euch freuen, was alles ins Haus geflattert kommt…
So,
ich hoffe, mein “kleiner” Mekka Rückblick hat Euch gut gefallen,
und wünsche Euch noch einen wunderschönen
Herbstsonntag mit viel Bastelzeit!
(Die ganzen erworbenen Schätze müssen
ja verarbeitet werden, nicht wahr?)
Herzensgruß
Eure
Britta