Hallo Ihr Lieben,hier schreibt für Euch Britta, die Kartenliebhaberin.

Bevor ich den Herbst mit den wunderschönen neuen Sachen von Charlie und Paulchen einläute,
verarbeite ich noch mein geliebtes Hippie-Kit. Es ist vorbestellbar und wird ab 20.08.18 (was ja nun nicht mehr lange hin ist) verschickt. Ihr findet es im Shop hier *klick*

Obwohl mein Name auf Insta ja auf eine große Kartenliebe hindeutet, purzeln im Moment eher Layouts aus mir heraus. Als mein Papa mir vor zwei Tagen dieses Foto von sich, seinem älteren Bruder und seinem besten Freund schickte, machte es direkt Pling in meinem Kopf.

Da es sich um eine schwarz-weiß Fotografie handelt,
wollte ich mit den Knallerfarben aus dem Kit einen “Gegen-Akzent” setzen.
Ich denke dass ist mir gelungen:

Hammer, wie das Pink leuchtet, wenn man es mit schwarz-weiß betont, oder?

Ich horte hier alle schwarz-weiß Papiere, die ich irgendwo finde, um genau diesen Effekt zu erzielen. Der Fachmann kennt bestimmt einen Begriff dafür, mir reicht die Erklärung, dass schwarz-weiß einen  tollen Kontrasteffekt bewirkt. Im Shop findet ihr hier *klick* tolles schwarz-weiß Papier, dass auch in meinem Einkaufskorb liegt und bald bei Mutti eintreffen wird. Mein hier verwendetes ist aus meinem Fundus, das pinke Papier findet ihr im Hippie-Kit oder einzeln hier im Shop *klick*.

Als Hintergrund habe ich mit der Nuvopaste “Pink flambe” gearbeitet. Zu finden hier *klick*. Sie hat genau das Pink der Flamingos, die Schablone von Echo Park gibt es hier im Shop *klick*.

Die Blätter sind mit den tollen Stanzen “Exotische Blätter” aus dem Kit auf Metallic Spiegelkarton “Hot Pink” ausgestanzt, beides findet ihr sowohl im Hippie Kit, als auch Einzeln.

Natürlich darf der coole Bus, den man irgendwie mit den 60ziger Jahren verbindet, nicht fehlen. Ich habe ihn wieder in weiß ausgestanzt und leicht grau aquarelliert, natürlich wieder mit meinem heiß geliebten Gansai-Tambi Wasserfarbkasten, zu finden hier im Shop *klick*. Der süsse Bus ist im Hippie-Kit enthalten oder hier einzeln zu finden *klick* (auch wieder vorbestellbar, wird ab dem 20.08.2018 versandt).

Ich bin wohl auch eine Pünktchen Tante, denn auch hier findet ihr kleine, diesmal selbstgemalte Kleckse. Ich habe meine Nuvo Drops leider ausgeliehen, aber auch so gibt es dem Layout einen leichten Effekt. Also einfach mal machen ähh malen und dann geht es auch. (Obwohl ich bei der Rückkehr meiner Nuvo Drops vielleicht doch noch den ein oder anderen Drop setzte *lach*).
Das “Hello” ist eine Stanze von Kesi’Art, ihr findet sie im Shop hier *klick*.

 

Hier seht ihr das Layout nochmal im Ganzen, nur in anderem Licht fotografiert.
Seht ihr wie schön das Metallic-Papier leuchtet? Herrlich!

 

Jetzt kann ich nur hoffen, dass auch mein Papa das Layout in A4 Format so toll findet wie ich.
Euch wünsche ich ein schönes, sonniges und kreatives Wochenende!
Herzensgruß
Britta